Sonntag, 18. August 2013

Schreibwettbewerb - Verliebt ins Kino

Eingestellt von Lana Silny um 19:26
Reaktionen: 
Im Juli hab ich bei einem Schreibwettbewerb der Münchner Filmkunstwochen mitgemacht .

Thema: Verliebt ins Kino. 

Kurzgeschichten sind ja für gewöhnlich gar nicht so mein Ding. (Kein Wunder, da muss man sich schließlich auch KURZ FASSEN). Aber zu dem Thema fiel mir sofort etwas ein.

Ich mich also hingesetzt, die Geschichte geschrieben und ... abgeschickt. Und dann: vergessen.

Warum? Weil ich davon ausging, dass ich sowieso nicht ausgesucht werde.

Tja.... und was war dann? Ich kam doch tatsächlich unter die 5 Finalisten.

Meine erste Reaktion, als ich die E-mail bekam, sah ungefähr so aus: *e-mail mit offenem Mund anstarr* - *freu* - *e-mail nochmal les* - *nochmal freu* - *e-mail ein drittes Mal les* - *und wieder freu* - *zusammenreiß* ... 

Zusammengerissen habe ich ich dann auch nur, weil ich mich gerade auf dem Parkplatz eines großen Einkaufscenters befand und ich verhindern wollte, dass mich die anderen Kunden für völlig durchgeknallt hielten.

Somit bin ich dann nach Hause gefahren und habe sofort meiner Familie und meinen engsten Freunden eine e-mail über "das freudige Ereignis" geschrieben. Und selbstverständlich war ich knallhart: Alle, die zu diesem Empfängerkreis gehörten, haben eine E-mail bekommen. Ob sie es wissen wollten - oder nicht. Da kannte ich kein Erbarmen ;-)

Wer gerne meinen Beitrag lesen und sich die Infos rund um den Wettbewerb ansehen möchte : Hier gehts lang: --->

http://www.filmkunstwochen-muenchen.de/2013/slam.html

Viele Grüße, eure Lana


2 Kommentare:

Sylvia on 18. August 2013 um 20:23 hat gesagt…

Hallo Lana,

eine schöne Geschichte hast du gezaubert. Titanic mit Begleiterscheinung. *lach*

Meinen herzlichen Glückwunsch! :)

LG, Sylvia

Lana Silny on 18. August 2013 um 21:41 hat gesagt…

Hallo Sylvia,

vielen herzlichen Dank :-)

LG Lana

Kommentar veröffentlichen

 

Lana Silny Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei